Herri – Der Turm

Der Turm

Herri 9 – Der Turm


Audiobeitrag zum Turm


An der Stelle dieses Gebäudes stand früher einmal der herrschaftliche Marstall, wo die Pferde, Wagen und Kutschen der Grafen und Herzöge von Württemberg untergebracht waren. Das jetzige Gebäude wurde 1834 erbaut. Damals wohnte hier der Oberamtsdiener und es gab eine Arrestzelle des Oberamtsgefängnisses. In den unteren Räumen wurden die städtischen Feuerspritzen aufbewahrt.

 

» Zurück zur Karte